ADVERB - » Mitgliederbefragung
Deutscher Franchise-Verband
Deutscher Franchise-Verband

Mitgliederbefragung

Ausgangssituation: Der DFV hat seine letzte Mitgliederbefragung im Jahr 2010 durchgeführt. Dabei ging es vor allem um die Zufriedenheit der Mitglieder. Der Verband ist jedoch an der weiteren Optimierung seiner Services für die Mitglieder interessiert. Über aktuelle Informationen zum Nutzungsverhalten der Mitglieder in Bezug auf die vom Verband bereitgestellten Angebote verfügt der DFV aber kaum.

Ansatz: In einem gestalteten Online-Fragebogen sollen sowohl das allgemeine Stimmungsbild als auch die Zufriedenheit und der Nutzungsumfang von konkreten Angeboten des DFV und DFI bei den Mitgliedern abgefragt werden. ADVERB und das Institut für Kommunikation konipieren mit dem Verband die Befragung. Durch die nutzerfreundliche Gestaltung des Fragebogens (vor allem mit verständlichen Formulierungen und der Verwendung von verschiedenen Fragetypen) soll eine möglichst hohe Teilnehmeranzahl erreicht werden. In dem mehrstufig angelegten Verfahren wurden die Mitglieder zunächst mit einer E-Mail zu der Befragung eingeladen. Über einen mitgeschickten Link gelangten die Mitglieder direkt zum Online-Formular der Umfrage. In einer weiteren Stufe nach 60 Tagen Laufzeit wurden die Mitglieder mit einer Reminder-E-Mail an die Umfrage erinnert. Wenige Tage später wurden 200 zufällig ausgewählte Mitglieder telefonisch noch einmal motiviert, das Formular auszufüllen.

Ergebnis: Nach einer Laufzeit von insgesamt 90 Tagen konnte die Online-Umfrage ausgewertet werden. Die allgemeine hohe Zufriedenheit der Mitglieder bestätigt die bisherige Arbeit des Verbandes. Die geäußerten Wünsche und Bedürfnisse wird der Verband sowohl zur weiteren Optimierung seiner Serviceangebote, als auch zur Verbesserung einzelner Kommunikationsmaßnahmen nutzen.