ADVERB - » Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

THEMEN SETZEN UND BEEINFLUSSEN

Die Kunst des Agenda Settings und Agenda Surfings ist es öffentliche Themen im Sinne des Verbands zu nutzen und zu versuchen neue Impulse in der Berichterstattung zu setzen. Das IFK Berlin hilft Verbänden bei der Entwicklung um Umsetzung einer strategischen Pressearbeit. Themenverläufe versuchen wir mit Hintergrundgesprächen, Pressemitteilungen, Pressekonferenzen, Themenplänen, Issue- und Themen-Management und Instrumenten der Krisenkommunikation zu steuern.

  • Infografiken: Freien-Umfrage

Infografiken: Freien-Umfrage

In einer Giantgrafik werden die Ergebnisse der DJV-Freien-Umfrage 2014 illustriert und für die Online-Kommunikation aufbereitet.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Deutscher Journalisten-Verband
Deutscher Journalisten-Verband
  • Jahrestagung: Online-Flyer und Programm-Faltblatt

Jahrestagung: Online-Flyer und Programm-Faltblatt

Für die Jahrestagung 2013 des bvöd setzt ADVERB einen Online-Flyer sowie das dazugehörige Tagungsprogramm um.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen
Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen
  • Workshop: Jahresplanung

Workshop: Jahresplanung

Um den organisch-biologischen Landbau in deutschen Medien zu platzieren und im Bewusstsein von Verbrauchern zu verankern, wird der Bioland Bundesverband und seine Landesverbände die Kommunikationsarbeit im kommenden Jahr unter ein gemeinsames Thema stellen.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bioland
Bioland
  • Kongressmedien: Bundeskongress

Kongressmedien: Bundeskongress

Der Bundeskongress 2013 ist ein wichtiger Baustein, um auf die Interessen der Omnibusbranche aufmerksam zu machen. Die mit ADVERB entwickelten Kongressmedien liefern einen entscheidenden Faktor zur Entwicklung klarer Botschaften und Positionen.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
  • Motivations- und Informationskampagne: Stuttgart 21

Motivations- und Informationskampagne: Stuttgart 21

ADVERB (damals: IFK Berlin) unterstützt die SPD Baden-Württemberg bei der Kommunikation zur Volksabstimmung S21. Der SPD-Landesverband hat sich zum Ziel gesetzt, sachlich und objektiv über das umstrittene Bahnprojekt zu informieren.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: SPD Baden-Württemberg
SPD Baden-Württemberg
  • Wettbewerbs-PR: Qualitäts- und Innovationspreis

Wettbewerbs-PR: Qualitäts- und Innovationspreis

Der ASB-Bundesverband prämiert seit 2009 seine besten Einrichtungen in den Bereichen Rettungsdienste, Stationäre Altenhilfe, Kindertages­stätten und Ambulante Pflege mit dem Qualitätspreis. Mit diesem Beitrag zur Qualitätssicherung begegnet er auch den Herausforderungen des Fachkräftemangels. In der (Fach-)Öffentlichkeit war der Preis kaum bekannt.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Arbeiter-Samariter-Bund
Arbeiter-Samariter-Bund
  • Publikation Bürokratieabbau

Publikation Bürokratieabbau

ADVERB (damals: IFK Berlin) unterstützt den Nationalen Normenkontrollrat der Bundesregierung (NKR) bei der Kommunikation zum Thema Bürokratieabbau. Der Zeitungsbeileger „Bürokratieabbau! Der Normenkontrollrat informiert” erschien am 16. Januar in überregionalen Tageszeitungen wie FAZ, Welt, Süddeutsche und FTD.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Nationaler Normenkontrollrat
Nationaler Normenkontrollrat