ADVERB - » Seminare in der Verbandskommunikation

Seminare in der Verbandskommunikation

SeminarteilnehmerDas IFK Berlin widmet sich der Professionalisierung in der Verbandskommunikation. Dazu arbeiten wir mit unterschiedlichen Bildungsträgern zusammen, konzipieren und realisieren Exkursionen, Workshops und (in-house-)Seminare.

Unser Ansatz ist es, sowohl die Werkzeuge und Strategien der Interessenvermittlung und -wahrnehmung aus theoretischer Sicht zu betrachten und zu analysieren, als auch durch praxisnahe Beispiele die Anwendbarkeit und Effizienz zu diskutieren. Hierzu kooperieren wir mir kompetenten, erfahrenen Profis und garantieren neben den Einblicken in aktuelle Themen und Kampagnen auch die realitätsnahen Bezüge.

Die Mitarbeiter des IFK Berlin konnten in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Veranstaltungen für Kommunikationsverantwortliche (aber auch Bachelor- und Masterstudierende) realisieren. Darunter waren u.a.

  • Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V., in-house
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang Dienstleistungsmanagement
  • Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), Verbändekongress
  • Journalistenvereinigung der Handwerkspresse e.V., in-house
  • Universität Augsburg, imb
  • Universität Würzburg, Politikwissenschaft
  • Zentralkonsum eG, in-house

Dabei arbeiteten wir unter anderem erfolgreich für und mit folgenden Institutionen zusammen:

  • British American Tobacco Germany GmbH
  • Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung
  • Busch-Janser Personalmanagement KG
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), Planungsstab
  • Deutsches Institut für Public Affairs (DIPA)
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)
  • Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)
  • Inititative ProDialog
  • Journalistenvereinigung der Deutschen Handwerkspresse (JVH)
  • Netzwerk Berlin (SPD-Parlamentariergruppe)
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • TV 21 GmbH (TV-Produktionsfirma u.a. Sabine Christiansen)
  • Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund

Unter anderem setzten wir folgenden Seminare um:

  • Authentizität statt Aktionismus – Erfolgsfaktoren in der Social Media-Kommunikation
  • Besonderheiten des Verbands- und Stiftungsmarketing
  • Kampagnen in Mitgliedsorganisationen – Chancen und Risiken
  • Zum Scheitern verdammt?! – Herausforderungen der Verbandskommunikation
  • Going Public – Praxiswissen PR-Arbeit für NGOs und Verbände
  • Gesucht: Strippenzieher – Interessenvermittlung in Theorie & Praxis
  • Regierungs-PR – Über die Öffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen
  • Political Campaigning – Die Kunst der strategischen Interessenvermittlung