ÜBER UNS

Wir sind ADVERB

ADVERB unterstützt Verbände bei der internen und externen Kommunikation. Als Kommunikationsagentur konzipieren und realisieren wir Kampagnen und Printmedien, helfen Mitglieder zu binden sowie Politiker und Journalisten zu überzeugen. Zu unseren Kunden gehören Bundes- und Landesverbände aus ganz Deutschland.

VERBANDSSTRATEGE

Blog der Verbandsstrategen

05.05.2021 / Ausgabe #96

LEA: In drei Schritten zur perfekten Zielgruppe

Stellen Sie sich vor, Sie verschicken einen Newsletter an Unternehmen – eine Einladung zur neuesten Online-Veranstaltung Ihres ...

Weiterlesen

05.05.2021 / Ausgabe #96

Zielgruppen verstehen heißt wirkungsvoll kommunizieren

1948 brachte Harold Dwight Lasswell Kommunikation auf den Punkt: „Who says what in which channel to whom with what effect?“ Angehende ...

Weiterlesen

05.05.2021 / Ausgabe #96

Zielgruppenanalyse: Der Weg zum passenden Publikum

Die Gläser klirren. Für Ihre Sandkastenfreundin halten Sie die Hochzeitsrede im gefüllten Saal. Sprechen Sie jetzt über die neue ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

4 Fragen, 4 Antworten

In der Verbandswelt Fuß zu fassen ist schwer. Wir haben vier Frauen gefragt, die es trotzdem geschafft haben. Im Kurz-Interview ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Mit mehr Konsequenz zum Ziel

Ich bewundere meine Freundin: Mühelos und selbstverständlich spricht sie von Kolleg*innen, Verkäufer*innen oder Passant*innen. Das ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Sternchen oder Schrägstrich? So schreiben Sie gendersensibel

„Wir haben im Augenblick andere Probleme, die wir lösen müssen“, sagte Friedrich Merz, als es bei Anne Will um das Reizwort „Gendern“ ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Geschlechtergerechtigkeit: Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Im Deutschen Caritasverband rumorte es seit Langem: 80 Prozent der Mitarbeitenden im gesamten Verband und den Mitgliedsorganisationen ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Karriere im Verband: Erfolgsfaktoren für Frauen

Einblick in die Praxis: Was sind die wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Karriere von Frauen in der Verbandskommunikation? Das ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Frauenquote – eine probate Maßnahme für Verbände?

Anfang Januar 2021 beschloss die Bundesregierung eine Reform des Gesetzes für mehr Frauen in Führungspositionen. Das soll den Anteil ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Gendersensible Sprache in der Verbandspraxis

Gendern oder nicht gendern – das ist die Frage, die sich derzeit viele Kommunikationsverantwortliche in Verbänden stellen. Es gibt ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Unsichtbare Frauen und Working Women – Tipps zum Lesen und Reinhören

„The future is female“ – dennoch ist auch im 21. Jahrhundert die weltweite Gleichstellung von Männern und Frauen noch keine Realität. ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Was Verbände für Geschlechter­gerechtigkeit tun

Geschlechtergerechtigkeit bedeutet Sichtbarkeit, Partizipation und Selbstbestimmung aller Geschlechter gleichermaßen – im öffentlichen ...

Weiterlesen

03.03.2021 / Ausgabe #95

Frauen in Verbänden: Leistungsstark, aber leistungsgerecht vergütet?

Der sogenannte „Gender-Pay-Gap“, also der geschlechtsspezifische Unterschied des durchschnittlichen Bruttostundenverdienstes zwischen ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Positionierung von Verbänden – Mehrwert am Markt bieten

15.000 – so viele Verbände gibt es Schätzungen zufolge aktuell in Deutschland. In Anbetracht dessen ist es wenig überraschend, dass ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Aus der Praxis: Wie Verbände sich positionieren

Wie immer möchten wir auch einen Einblick in die Praxis bieten und haben Experten aus Verbänden gefragt, welche Erfahrungen sie bei der ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Liebe für den Verband entfachen

Nutella, Nivea, Nike: Menschen entscheiden sich vor dem Supermarktregal, in der Drogerie oder im Schuhgeschäft immer wieder für ein und ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Nicht nur Unternehmen, auch Verbände müssen sich klar positionieren

In welchem Bereich ist der Verband tätig? Wer sind die Leistungsadressaten? Welche Mitglieder hat der Verband? Was sind die Vision und ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Angebote und Mehrwerte deutlich machen

Die Positionierung ist auch ein Stück weit eine Suche nach sich selbst. „Wir möchten uns neu aufstellen und positionieren, was können ...

Weiterlesen

21.01.2021 / Ausgabe #94

Strategisch positionieren und Zukunft gestalten

Es hört sich an wie ein Alptraum: Die Mitgliederzahlen des Konkurrenzverbands gehen durch die Decke, während die Zahlen des eigenen ...

Weiterlesen

09.12.2020 / Ausgabe #93

Politisch positionieren – Tipps für Verbände

In Wahlprogrammen, in TV-Debatten, auf Wahlplakaten, auf Social Media oder auf großen Wahlveranstaltungen – im Spätsommer 2021 sind die ...

Weiterlesen

09.12.2020 / Ausgabe #93

Die richtige Strategie für Verbände im Wahlkampf

Wir haben Profis aus Verbänden gefragt, wie sie sich im politischen Raum positionieren und nach welchen strategischen Überlegungen sie ...

Weiterlesen

09.12.2020 / Ausgabe #93

Angriff der Troll-Armee

„Don’t feed the troll“ – so lautet eine bekannte Internetweisheit. Dies ist eine Aufforderung, nicht auf die provokanten, hetzerischen ...

Weiterlesen

09.12.2020 / Ausgabe #93

Verbände im Wahlkampf: vier Fragen, vier Antworten

Was sind Ihrer Prognose nach die drei dominierenden Themen für den Bundestagswahlkampf 2021? Kanzlerfrage, Klimaschutz und ...

Weiterlesen

09.12.2020 / Ausgabe #93

Politische Werbung online – Welche Möglichkeiten gibt es?

Durch den anstehenden Bundestagswahlkampf rückt auch das Thema der politischen Werbung in den sozialen Netzwerken erneut in den Fokus. ...

Weiterlesen

Christian H. Schuster

Geschäftsführung & Beratung

Christian H. Schuster ist Geschäftsführer der Agentur ADVERB. Er bringt seine langjährige Kommunikationserfahrung in Strategie-, Konzeptions- und Umsetzungsprozesse ein. Seine Kenntnisse aus den Bereichen Mitgliederkommunikation und Lobbying machen ihn zum Generalisten im Feld Verbandskommunikation.

Bevor er 2010 die Agentur ADVERB (ehemals IFK Berlin) gründete, arbeitete er als PR-/PA-Berater in Kommunikationsagenturen, als Mitarbeiter im Deutschen Bundestag sowie in unterschiedliche Medien. Als Dozent und Lehrbeauftragter der Universität Augsburg verfasste er zahlreiche Publikationen über „Strategische Interessenvermittlung“ und „Verbandskommunikation“.

Als Mitglied in zahlreichen Verbänden und als Leiter des DPRG-Bundesarbeitskreis Verbandskommunikation kennt er das Verbandsleben und die Bedürfnisse ehrenamtlicher Funktionsträger wie seine Westentasche.

chs@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 0

Dörte Emmerling

Beratung

Dörte Emmerling ist Senior-Beraterin bei ADVERB. Sie bringt über 14 Jahre Agenturerfahrung mit, in denen sie vor allem für politische Institutionen und NGOs tätig war.

Nach ihrem Studium der Sozialwissenschaften war sie zunächst Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin bevor sie in die politische Kommunikation einer großen Agentur wechselte. Angefangen hat dort alles mit der Konzeption und Umsetzung von Publikationen für Ministerien und Verbände. Neben Redaktion und Beratung war es vor allem die Steuerung, die sie reizte. Später konnte sie als Projektleiterin für integrierte PR-Kampagnen ihrer Leidenschaft für Prozesssteuerung und Planung freien Lauf lassen. Mit dieser Erfahrung unterstützt sie jetzt Verbände bei ADVERB.

de@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 54

David Auris

Kreation

David Auris ist Art Director bei ADVERB und leitet die Kreation. Als Schnittstelle zwischen verbaler und visueller Kommunikation hat er für seine Kunden stets ein offenes Ohr. Zuletzt war er als Art Director in einer Berliner Full-Service-Agentur tätig und beriet auch dort eine Vielzahl an unterschiedlichen Verbänden.

Mit einer Ausbildung zum Grafiker und anschließendem Studium zum Kommunikationsdesigner besitzt er das perfekte Rüstzeug um auf Verbände mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen einzugehen. Seine Schwerpunkte setzte er dabei früh auf Web-, Corporate und Editorial Design.

In seiner Freizeit trifft man ihn bei schönem Wetter an den Berliner Seen beim Wakeboarden.

dav@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 47

Anika Spereiter

Bewegtbild

Anika Spereiter produziert am liebsten Bilder, vor allem bewegte. Deshalb unterstützt sie ADVERB seit März 2018 als Video Producerin und ist dort für Konzeption, Produktion und Gestaltung von Bewegtbildinhalten verantwortlich. Zuvor hat sie in Imagefilm- und Videopostproduktionen gearbeitet und dabei zahlreiche Erfahrungen in Sachen Video Editing und Motion Design sowie auf Drehs gesammelt.

Da sie sich nicht nur für die Gestaltung von Medien, sondern auch für deren Technologien interessiert, hat sie nach dem Abitur ein Studium in Medieninformatik absolviert. Dank dieser interdisziplinären Ausbildung versteht sie es, zwischen unterschiedlichen Fachbereichen zu übersetzen und ist so in der Lage, die Interessen und Botschaften von Verbänden durch visuelles Storytelling zu kommunizieren.

ani@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 51

Carsten Bieler

Beratung

Carsten Bieler ist bei ADVERB in der Beratung. Er studierte Politikwissenschaft und Unternehmens- und Wirtschaftsrecht. Neben seinem theoretischen Wissen konnte er berufliche Erfahrungen bei einem großen deutschen Industrieverband sammeln und die Verbandswelt noch besser kennenlernen. Dabei unterstützte er den Verband unter anderem in der politischen Kommunikation. Seine Begeisterung für alles Politische lebt er in seinem ehrenamtlichen Engagement für politische Bildung in verschiedensten Formaten und für jedes Alter aus.

In seiner Freizeit ist Carsten beim Sport zu finden, meistens auf dem Basketballplatz.

car@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 83

David Denne

Beratung

David Denne ist bei ADVERB in der Beratung/Redaktion tätig. Im Rahmen seines Studiums der Politikwissenschaft hat er besonders Aspekte der politischen Kommunikation in den Fokus genommen. Neben dem Studium konnte er bei Tageszeitungen, beim Hörfunk sowie in Abgeordnetenbüros Praxiserfahrungen sammeln. Dabei beschäftigte er sich sowohl mit der Erstellung von redaktionellen Formaten und journalistischen Arbeitsweisen als auch mit Fragen der klassischen Öffentlichkeitsarbeit.

Bei ADVERB unterstützt er Verbände vor allen bei der Konzeption und Ausarbeitung von redaktionellen Inhalten in der internen und externen Kommunikation.

dade@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 57

Elisabeth Stumvoll

Beratung

Elisabeth Stumvoll ist bei ADVERB in der Beratung tätig. Sie studierte Europastudien am King’s College London, bevor es sie für den Master in Public Policy nach Berlin zog. 

Nachdem sie in einem sächsischen Ministerium einen Einblick in die Öffentlichkeitsarbeit gewinnen durfte, arbeitete sie in einer internationalen Public Affairs-Agentur. Außerhalb des Studiums engagiert sie sich im politischen Feld, wodurch sie bereits viel Kontakt zu Verbänden sowie politischen und sozialen NGOs hatte. 

An den Wochenenden findet man sie im Park mit einem Buch oder auf einem kurzen Wandertrip in der sächsischen Schweiz. 

ma33@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 59

Denise Carstensen

Beratung

Denise Carstensen ist PR-Beraterin bei ADVERB. 

Nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft stieg sie vor mehr als sieben Jahren in die PR-Branche ein. Sie betreute seither Kunden aus dem Wirtschaftsbereich und leitete agenturseitig die interne und externe Kommunikation für die Imagekampagne eines großen deutschen Handwerkverbands. Als zertifizierte Journalistin bringt sie Erfahrungen aus zahlreichen Stationen bei Tageszeitungen und Magazinen mit. Sie glaubt an die Synergien zwischen PR und Journalismus und unterstützt mit dieser Herangehensweise jetzt Verbände bei ADVERB.

In ihrer Freizeit erkundet Denise zusammen mit ihrer jungen Familie im Camper leidenschaftlich gern Seen und Klettergebiete.

den@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 48

Katharina Jung-Pragal

Coaching und HR

Katharina Jung-Pragal ist seit 14 Jahren Coach und HR-Beraterin. Seit dem Frühjahr 2020 unterstützt sie ADVERB in allen Themen rund um das menschliche Miteinander, Potenzialerkennung, -förderung und -entwicklung sowie HR-Strukturen. Ursprünglich hat sie in Köln BWL mit den Schwerpunkten Personal und Marketing studiert. Ihre Ausbildung zum Integralen (Business-)Coach absolvierte sie im Coaching Center Berlin. 

Katharina setzt ihre ganze Energie in die Verbesserung der menschlichen Kommunikation und den sinnvollen Einsatz von Potenzialen. Katharina liebt es, mit ihrer Familie zusammen zu sein, geht gerne ins Kino und findet Entspannung in der grünen Natur.  

kjp@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 71

Katrin Knobel

Buchhaltung

Katrin Knobel ist die Zahlenjongleurin bei ADVERB. Als Schnittstelle zwischen Dienstleistern, Projektmanagern und Geschäftsführer hat sie den Überblick über alle Buchhaltungsprozesse.

Als gelernte Steuerfachangestellte hat sie 30 Jahre lang Erfahrungen in der Buchhaltung gesammelt – in diversen Steuerbüros und bei einer Unternehmensberatungsgesellschaft.

Ausgleich findet sie bei sportlichen Betätigungen in der freien Natur und liebt das Wandern.

kno@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 0

Klara Zietlow

Kreation

Klara Zietlow verstärkt die Kreation von ADVERB als Designerin. Durch ihr Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, die Ausbildung zur Mediengestalterin und die Arbeit an verschiedenen freiberuflichen Projekten bringt sie wichtige Erfahrungen aus Theorie und Praxis für die Verbandskommunikation mit. Der Blick für Details auf der einen und den Gesamteindruck auf der anderen Seite gehen für sie immer Hand in Hand. Ihr Herz schlägt besonders für aussagekräftiges Editorial Design und spannende Infografiken.

Neben Design, Fotografie und Illustration begeistert sie sich für das Kochen und Genießen mediterraner Köstlichkeiten.

kla@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 52

Maria Birkhahn

Assistenz Geschäftsführung

Maria L. Birkhahn bringt sich als Assistentin der Geschäftsleitung und Office Managerin in den Bereichen Organisation, Controlling und Personal bei ADVERB ein.

Nach ihrer Ausbildung als Musicaldarstellerin wechselte sie in die Modebranche, wo sie im Bereich Management tätig war. Sie arbeitete auch freiberuflich für eine Event-Agentur in Köln als Office Managerin und wurde dort mit verschiedenen Event-Projekten betraut.

Durch ihre Erfahrung im Event-Bereich unterstützte sie eine internationale Modemesse in Berlin als Assistentin des Projektmanagements und Office Managerin sinnvoll.

In ihrer Freizeit spielt Maria am liebsten Schlagzeug und Gitarre.

mab@agentur-adverb.de 030 /  30 87 85 88 – 43

Marvin Welz

BERATUNG

Marvin Welz ist bei ADVERB in der Beratung. Er studierte Politikwissenschaft und Medienwissenschaft. Neben seinen im Studium erlernten Kenntnissen konnte er bereits Berufserfahrung bei Tageszeitungen und einer deutschen Partei sammeln. Dort war er unter anderem im Community-Management und in der Pressearbeit tätig. Dabei konnte er sein theoretisches Wissen im Bereich der politischen Kommunikation weiter vertiefen. 

In seiner Freizeit spielt Marvin gerne Klavier oder ist beim Sport anzutreffen. 

mawe@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 49

Milena Stiefermann

Projektmanagement

Milena Stiefermann bildet bei ADVERB die Schnittstelle zwischen Beratung, Kreation & externen Dienstleistern im Bereich der Webprojekte. Außerdem verstärkt sie das Business Development mit der Organisation des Verbandsstrategen sowie verschiedener Dialogveranstaltungen, wie dem NGOtalk und dem Verbandsdialog. Milena absolvierte den Bachelor in Sozialwissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg und ist zertifizierte Marketing-Managerin. Wertvolle Erfahrungen bringt sie aus der Kommunikations- und Veranstaltungsbranche mit und koordinierte dort die Kontakte zwischen Politik und Zivilgesellschaft. Zuletzt war sie außerdem als Mitarbeiterin in der PR-Abteilung eines Forschungsinstituts tätig.

Ausgleich findet Milena bei Ausflügen an die Ostseeküste und beim Abtauchen in die Welt der High Fantasy-Romane.

mil@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 55

Nina Dwerlkotte

Beratung

Nina Dwerlkotte unterstützt, neben ihrem Masterstudium in Agricultural Economics an der HU-Berlin, die Beratung bei ADVERB. Im Rahmen ihres Bachelorstudiums arbeitete sie für einem Agrarverband und unterstütze die Wissenschaftskommunikation eines interdisziplinären Forschungsinstitutes. Durch ein ehrenamtliches Engagement konnte sie wichtige Erfahrungen in der Online-Kommunikation sammeln, die sie nun für Verbände einbringt. 

In ihrer Freizeit findet man Nina meistens beim Sport oder vor ihrer Nähmaschine, wo sie aus alter Kleidung wieder neue macht.

Nina Heyen-Roloff

Kreation

Nina Heyen-Roloff interessiert sich sehr für politische und gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt und unterstützt ADVERB als Designerin, auch um einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Mit ihrem Fachwissen als ausgebildete Mediengestalterin und studierte Kommunikationsdesignerin beherrscht sie nicht nur das Handwerk, sondern bringt zusätzlich Kompetenzen in der Konzeption und Illustration mit. Durch ihre mehrjährige Erfahrung in freiberuflichen Tätigkeiten, kennt sie sich mit der Entwicklung von Kommunikationskonzepten sowie Markenidentitäten aus und möchte diese nutzen, um Verbände in ihrer Kommunikation zu stärken.

Sie ist leidenschaftliche Gestalterin und kreiert in ihrer Freizeit knallige Collagen-Illustrationen. Wenn sie nicht auf Ideensuche ist, powert sie sich beim Kraftsport aus oder sucht bei eBay nach Second-Hand-Schnäppchen.

nin@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 42

Philipp Woywode

Beratung

Philipp Woywode ist bei ADVERB in der Beratung. Er studierte an der Freien Universität Berlin zunächst Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Nach einer längeren Auslandsreise schloss er mit dem Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation ab und ging in die PR.

Philipp sieht sich selbst als Generalisten, der mit einem Auge für Ästhetik, einem Gefühl für starke Argumente und fundiertem Hintergrundwissen über die Arbeitsweise von Redaktionen, in allen Situationen die Potenziale für einen starken Auftritt von Verbänden erkennt. Für ihn kommt es vor allem auf die richtige Mischung von Kommunikationsmitteln und -arten an, um Zielgruppen der Verbände in Gänze zu erreichen.

In seiner Freizeit schnappt er am liebsten frische Luft bei ausgedehnten Angeltrips in die Wildheit Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns.

phil@agentur-adverb.de 030 / 30 87 85 88 – 53

Vielleicht Du?

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.

Wenn Sie ein Projekt haben, das Sie gern mit uns diskutieren möchten, nehmen Sie einfach Kontakt auf. Wir freuen uns über spannende Projekte.