ADVERB - » Lobbying

Lobbying

KONTAKTE AUFBAUEN UND NUTZEN

Wir unterstützen Verbände bei der Wahrnehmung ihrer politischen Interessen. Wir bieten Hilfe bei der Politikeransprache, Einzelgespräche, Stakeholderanalyse, Positionspapiere, Parlamentarische Abende, Diskussionsveranstaltungen, Gesprächsvorbereitungen oder auch bei der Schulung ihrer Mitarbeiter auf Bundes- und Landesebene.


Exklusives Angebot
Lobbying-Workshop-Angebote für Verbände

  • Lobbying auf Kreis- und Ortsebene

Lobbying auf Kreis- und Ortsebene

Im Mittelpunkt des Kreisvorsitzendenseminars des Deutschen LandFrauenverband e. V. (dlv) steht ein Workshop, dessen Ziel es ist, den Teilnehmerinnen zu vermitteln, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um die Interessenvertretung und -wahrnehmung auf Orts- und Kreisebene auszubauen.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Deutscher LandFrauenverband
Deutscher LandFrauenverband
  • Workshop: Politische Interessenvertretung im ländlichen Raum

Workshop: Politische Interessenvertretung im ländlichen Raum

Um die politische Interessenvertretung seiner Landesverbände zu professionalisieren, veranstaltet der dlv gemeinsam mit ADVERB einen zentralen Workshop für die Vertreterinnen der 22 Landesverbände zum Them “Lobbying”.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Deutscher LandFrauenverband
Deutscher LandFrauenverband
  • Forderungskatalog 2014

Forderungskatalog 2014

ADVERB konzipiert und erstellt gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft einen Forderungskatalog, der die wichtigsten Fakten und Hintergründe aufbereitet und den konkreten Handlungsbedarf im Bereich des Erhalts und des Ausbaus der Kanalisation in Deutschland aufzeigt.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Impulse pro Kanal
Impulse pro Kanal
  • Positionspapier “Vorfahrt für den Bus”

Positionspapier “Vorfahrt für den Bus”

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e. V. möchte die Bundestagswahl dazu nutzen, auf seine Standpunkte zu staatlichen Restriktionen aufmerksam zu machen. Gemeinsam mit dem IFK Berlin fasst der bdo seine Forderungen an die Regierung in einem Positionspapier zusammen.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
  • Kongressmedien: Bundeskongress

Kongressmedien: Bundeskongress

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer ist der Spitzenverband der deutschen Busbranche und vertritt die Interessen der privaten und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Personennahverkehr, Bustouristik und Fernlinienbusse gegenüber der Politik und Öffentlichkeit.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer
  • Verbot der Sonntagsarbeit

Verbot der Sonntagsarbeit

Der Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV) ist die Stimme der deutschen
Call- und Contactcenterbranche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Die 520.000 Beschäftigten in der Branche erwirtschaften jährlich über 21 Milliarden Euro.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Call Center Verband Deutschland e. V.
Call Center Verband Deutschland e. V.
  • Workshop “Polititische Lobbyarbeit in der Landesgruppe”

Workshop “Polititische Lobbyarbeit in der Landesgruppe”

Die Betreuungslandschaft im föderalen System befindet sich in einem politisch gesteuerten, tiefgreifenden Veränderungsprozess. Auch der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V. (BdB) hat dies erkannt und schult Haupt- und Ehrenamtliche im Bereich Lobbying.

Detailbeschreibung des Projekts ›

Kunde: Bundesverband der Berufsbetreuer/innen
Bundesverband der Berufsbetreuer/innen

Datenschutzerklärung