ADVERB - » Impressum
ABC der Verbands-PR

Impressum

Ein Impressum ist eine rechtlich vorgeschriebene Angabe in einer Publikation, sowohl Print als auch Online. Es gibt Auskunft über den Herausgeber, Redaktion, Autor oder Verlag. Es dient dazu, die presserechtlich für den Inhalt verantwortlichen Personen kenntlich zu machen. Aber auch andere Angaben, wie beispielsweise bei Printmagazinen die zuständige Druckerei, können sich im Impressum befinden. Je nach Rechtslage können weitere Angaben obligatorisch sein. Zudem muss es leicht zu finden und gut lesbar sein.

Rechtlich definiert ist die Impressumspflicht in Teilen im Bürgerlichen Gesetzbuch, im Rundfunkstaatsvertrag und in den Landespressegesetzen. Dies ist auch der Grund, warum sich die Impressumspflicht in ihrem Ausmaß von Bundesland zu Bundesland unterscheiden kann. Allgemein gilt: Von der Impressumspflicht befreit sind laut § 55 Abs. 1 RStV lediglich Anbieter, deren Angebot ausschließlich einem persönlichen oder familiären Zweck dient.

Für Verbände ist wichtig zu wissen, dass die Pflicht eines Impressums für alle Veröffentlichungen gilt, also für Geschäfts- und Jahresberichte, Homepages, Blogs und Mitgliederzeitschriften – und zwar egal ob digital oder im Print.


Datenschutzerklärung