ADVERB - » Parlamentarischer Abend
ABC der Verbands-PR

Parlamentarischer Abend

Ein parlamentarischer Abend ist eine Fachveranstaltung die zweifellos zu den Lobbying-Klassikern von Verbänden gezählt werden kann. Generell kann ein parlamentarischer Abend in sehr vielen Formaten stattfinden. Vom informationslastigem Fachgespräch bis hin zu einer repräsentativen Abendgala ist für einen Verband bei der Organisation beinahe alles möglich. Während bei einem Fachgespräch vor allem hochkarätige Gastredner gefragt sind, geht es bei Galas und Empfängen vermehrt auch darum, den Veranstaltungsbesuchern etwas mitzuteilen.

Konkrete politische Themen lassen sich beim parlamentarischen Abend eher schwer diskutieren.

Hierfür sollte der Verband besser ein persönliches Gespräch (z.B. Hintergrundgespräch) mit dem Politiker arrangieren. „Wer jedoch sein Anliegen auch anderen verkaufen möchte und eine Botschaft für seine Gäste hat, der ist bei einem Parlamentarischen Abend am besten aufgehoben.“ (Werner 2009, S.40)

Neben dem parlamentarischen Abend erfreuen sich seit einigen Jahren parlamentarische Frühstücke großer Beliebtheit. Beim parlamentarischen Frühstück steht vor allem die Informationsvermittlung im Vordergrund.

LOBBYING FÜR VERBÄNDE UND NGOs
Lobbying, Workshop, Seminar, Referent, Verbände, Verband, Vortrag

Besonders in Berlin und Brüssel sollte die große Anzahl an parlamentarischen Abenden, die zumeist in den Sitzungswochen stattfinden, im Auge zu behalten werden. Die Konkurrenz ist enorm, sodass der veranstaltende Verband häufig etwas Besonderes bieten muss, um die gewünschte politische Resonanz zu erhalten. Bei der internen Planung im Verband gilt es auch die hohen Absagezahlen in Berlin zu berücksichtigen. Bei Gratisveranstaltungen kommt häufig tatsächlich nur ein Bruchteil der angemeldeten Politiker-Gäste. Auch der Besuch mehrerer Veranstaltungen an einem Abend steht bei vielen Politikern auf dem Plan. Der passenden Umgang mit Veranstaltungspendlern sollte also bereits beim Eventmanagement zu berücksichtigen.

Wichtige Tipps zu politischen Events haben wir bereits für Sie zusammengestellt:
Verbandsstratege 05/2013: Podiumsdiskussion
Verbandsstratege 03/2013: Fach- und Hintergrundgespräche

Weiterführende Literatur:
– Werner, Andreas(2009): Empfänge planen. In: Politik & Kommunikation, S. 40-41.


Datenschutzerklärung