ADVERB - » PR-/Öffentlichkeitsarbeit für Verbände
https://agentur-adverb.de/wp-content/uploads/demokraten-staerken-verbandsstratege-2018-74-wahlkabine.png

DEMOKRATEN STÄRKEN

Über den Umgang mit Rechten

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist bereits in zahlreiche Landtage eingezogen. Aus der letzten Bundestagswahl 2017 ging sie mit 12,6 % als drittstärkste Kraft hervor und ist somit nun endgültig im deutschen parlamentarischen Alltag angekommen. Für die etablierten Parteien und Parlamentarier stellen sich nun die Fragen – Was jetzt? Welchen Umgang sollen wir mit der AfD pflegen?

mehr erfahren »

TWITTER

Inhaltlich überzeugen auf Twitter

In der Flut von Informationen auf Twitter aufzufallen ist für Verbände nicht immer einfach. Wie können Sie es trotzdem schaffen, sich von anderen abzuheben und mit Ihren Botschaften herauszustechen?
Ein Anhaltspunkt für erfolgreiche Kommunikation ist die STEPPS-Methode von Jonah Berger. Das Ziel dieser Methode ist es, mehr Viralität zu erzeugen und eine größere Gruppe von Personen auf Twitter zu erreichen.

mehr erfahren »
Jahresplanung 2018, Verbandsstratege 10/2017

JAHRESPLANUNG

In drei Schritten zur erfolgreichen Jahresplanung

Kommunikationsabteilungen sollten die verbleibende Zeit des Jahres nutzen, um sich auf 2018 vorzubereiten. Denn wer jetzt die Jahresplanung außer Acht lässt, läuft Gefahr, von den Themen der anderen überrollt zu werden. Doch keine Angst: In drei Schritten können Sie sich optimal auf das kommende Jahr vorbereiten und Ihren Verband erfolgreich in der Öffentlichkeit positionieren.

mehr erfahren »
Verbandsstratege 2017-07, Branchenpreise ausloben, Bild 1

And the winner is …

Ein Branchenpreis ist für jeden Verband eine große Chance, sich an die Presse zu wenden und Vorzeigemitglieder medienwirksam zu präsentieren. Dabei ist es nicht immer einfach, alles Wichtige im Blick zu behalten. Damit Sie erfahren, wie Sie Ihren Branchenpreis optimal planen und durchführen, haben wir für Sie einige Tipps und Tricks zusammengestellt.

mehr erfahren »
instagram-fuer-verbaende-titel_-verbandsstratege

MITGLIEDERKOMMUNIKATION

Neue Social-Media-Plattform für Verbände

Ein Portal in Deutschland ist auf stetigem Wachstumskurs: Instagram. Über 1,2 Millionen der unter 19-Jährigen klicken sich – laut Statista – durch das soziale Netzwerk. Viele Verbände verschenken die Möglichkeit, diese junge Zielgruppe als potenzielle Neumitglieder oder Auszubildende für Mitgliedsunternehmen zu gewinnen. Dabei würde sich der Aufwand lohnen.

mehr erfahren »
Verbandsstratege 12/2016, Veranstaltungsformate

VERANSTALTUNGSFORMATE

Das Verband-Event neu gedacht

Egal ob es um Workshops, Seminare, Konferenzen oder Tagungen geht, oft gilt der Leitsatz „form follows function“ auch bei der Veranstaltungsorganisation. Wer also auf der Suche nach einem geeigneten Format ist, sollte sich zuallererst fragen: „Was möchte ich mit meiner Veranstaltung erreichen?“, anstatt die geplanten Themen einfach in ein gängiges Format zu pressen. Wir stellen Ihnen hier vier alternative Möglichkeiten zu den klassischen Formaten vor und gehen insbesondere auf deren Zielsetzung und Eignung ein.

mehr erfahren »
Verbandsstratege 2016/07

VERBANDSMEDIEN

Was Sie schon immer über Magazingestaltung wissen wollten

Das Verbandsmagazin ist oft das Sprachrohr für die interne und externe Kommunikation. Wie es angenommen wird hängt neben der inhaltlichen Tiefe vor allem an der Gestaltung. Wie also muss ein solches Magazin aufgebaut und aufbereitet werden, damit es seiner Aufgabe als Kommunikationsträger gerecht wird? Dies und viele nützliche Tipps und Tricks erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr erfahren »
VS_2016-03_Titelbild

Sprechfähigkeit

Mandats- und Funktionsträger für die Krise rüsten

Krisen erfordern eine schnelle und gute Kommunikation. Diese hängt jedoch oft an ehrenamtlichen Mitgliedern. In diesem Artikel erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Mandats- und Funktionsträger “sprechfähig” machen.

mehr erfahren »
VS_2015-12 Storytelling

Storytelling

Mit Geschichten überzeugen

Storytelling eröffnet neue Möglichkeiten komplexe Themen verständlich und aufmerksamkeitsstark aufzubereiten. Damit Ihre Geschichte einzigartig wird, halten wir einige Tipps für Sie bereit.

mehr erfahren »

Kampagnen-Kick-off

Der schnelle Weg ins öffentliche Bewusstsein

Die Kommunikation zu Beginn einer Kampagne ist die Wichtigste und sollte auf jeden Fall gut durchdacht sein. Damit beim Kick-off Ihrer Verbands-Kampagne alles glatt läuft, sollten Sie einige Punkte beachten.

mehr erfahren »
pressebilder

Pressefotografie

Das perfekte Pressebild

Bilder schaffen Aufmerksamkeit: In sozialen Medien werden Posts mit Bildern weitaus häufiger geklickt als reine Textpostings. Aber auch Redakteure in klassischen Medien sind gezwungen, ihre Artikel anschaulich zu bebildern. Welches Bild macht die Nachricht wertvoll? Erfahren Sie, was Sie beachten müssen, damit Ihre Fotos Eyecatcher werden.

mehr erfahren »

BEZIEHUNGSMANAGEMENT

Networking im Verbandsalltag

Sie fragen sich, wie erfolgreiches Beziehungsmanagement eigentlich funktioniert? Mit zielorientierter Planung, ein wenig Training und dem richtigen Vorgehen bei der Beziehungspflege wird Networking zum Kinderspiel.

mehr erfahren »

IMAGEBILDUNG

Der Verband als Marke

Wollen auch Sie ein positives Image in den Köpfen potenzieller und bereits bestehender Mitglieder und Mitarbeiter erzeugen und damit neue Beziehungen aufbauen und bereits bestehende festigen? Stehen Sie als Verband noch ganz am Anfang oder haben schwere Zeiten durchgemacht und Ihr Image braucht einen neuen Anstrich?

mehr erfahren »

BRANCHENBEFRAGUNG

Argumente durch Kennzahlen

Wie können Sie die Bedeutung Ihrer Interessengruppe am besten veranschaulichen? Was ist der beste Weg, Forderungen an die Politik zu bringen, ohne dass so viel Druck entsteht, dass die Zugänglichkeit Ihrer Ansprechpartner leidet? Eine Möglichkeit liefert die Branchenbefragung.

mehr erfahren »

Jahresplanung 2015

Mit guter Planung gelingt jedem Verband die Reise durch das nächste Jahr!

Im Grunde ist eine Jahresplanung eine sehr konkrete Angelegenheit. Um aber zu jener konkreten Planung zu kommen, muss zunächst klar sein, wohin der Verband steuern will. Denn wer nicht weiß, wohin die Reise gehen soll, der braucht sie auch nicht anzutreten.

mehr erfahren »

Agenturpitch

Agenturauswahl: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Die Besonderheiten der Verbandskommunikation erfordern Spezialisten, die mit der Verbandswelt vertraut sind. Viele Agenturen kennen aber die Abläufe und Strukturen von Verbänden und somit die Bedürfnisse der Kunden nicht. Mit der Entscheidung für eine Agentur ist nicht nur ein Kostenaufwand verbunden, mit ihr steht und fällt auch der Erfolg der Verbände.

mehr erfahren »

Videoblog

Multiplikator für den Bekanntheitsgrad

Die Möglichkeit, sich visuell vorzustellen, schafft eine intensivere Bindung zu Ihren Mitgliedern und zudem ein größeres Vertrauen in Ihren Verband; so steht einer Kommunikation mit hohem Wiedererkennungswert nichts im Wege. Im Zeitalter des Web 2.0 können die erstellten Beiträge nahezu unbegrenzt auf sozialen Plattformen oder Partnersites gestreut werden und ziehen so die Aufmerksamkeit auf die Ursprungsseite.

mehr erfahren »

Professionelle Filme

Mächtiges und teures Werkzeug

Filme setzen an den Emotionen der Zuschauer an, können ihr Publikum öffnen und ganzheitliche Eindrücke vermitteln. Gestalterisch können Verbände dabei alle Register ziehen: Bild, Ton, narrative Dramaturgie, Typografie, Animation etc. Dadurch können Filme auch zu einer barrierearmen Kommunikation beitragen.

mehr erfahren »

INTERVIEW

Was ist die Merkel eigentlich für ein Mensch?

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit einem Kollegen von einem anderen Verband im Restaurant. Plötzlich kommen jede Menge Sicherheitsbeamte herein, Sie werden aufmerksam. Was mag da los sein? Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck setzen sich genau an Ihren Nachbartisch. Na? Sind Sie jetzt neugierig, was da gesprochen wird?

mehr erfahren »

PROJEKTMANAGEMENT

Von der Idee bis zur Umsetzung – Projekte erfolgreich managen

Das Tagesgeschäft von Verbänden beinhaltet verschiedenste Routinen und Aufgaben, die gemeistert werden wollen. Um das Schiff Verband durch dieses dynamische Umfeld zu navigieren und für Herausforderungen fit zu machen, bedarf es in unterschiedlichen Bereichen innovativer und komplexer Projekte, um Strukturen zu entwickeln, zu verändern oder zu modernisieren.

mehr erfahren »