Motivationskampagne
in der Corona-Krise

Für die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) entwickelten wir während der laufenden Corona-Pandemie eine Kampagne zur Motivation des Krankenhauspersonals. Die Ausarbeitung der Kampagne wurde im Bewusstsein des situativen Drucks zeitnah konzipiert und umgesetzt.

Die Kernbotschaft der Kampagne lautet: „Wir für Euch“. Dieser Claim ist gleichzeitig auch Name und Hashtag der Kampagne. „Wir für Euch“ drückt die gegenseitige Unterstützung der Gesellschaft und des Krankenhauspersonals aus. Das Pronomen „Wir“ darf in diesem Sinne zweideutig interpretiert werden. Das visuelle Erscheinungsbild ist mutmachend, jugendlich und vor allem aktivierend.

Die Kampagendramaturgie sieht zunächst die Motivation der Mitarbeiter in den Mitgliedsunternehmen durch klare Botschaften auf Printprodukten vor. Plakate, Aufkleber und Grußkarten mit Botschaften wie „Weil es auf uns ankommt“ und „Ihr seid Held*innen“ wurden in Kliniken platziert. Parallel dazu bauten wir die Facebook-Seite „Wir Für Euch“ auf, die die Motivation im Social Web widerspiegelt. Hier konnten wir eine Reihe prominenter Testimonials, wie Ruth Moschner, Johannes B. Kerner und Natalie Horler gewinnen, die in Videobotschaften ihren Dank an das Personal aussprechen.

In der sich unmittelbar anschließenden Phase wird die gewonnene Aufmerksamkeit und Reichweite im Social Web vor allem genutzt, um die politischen Forderungen seitens der AKG zu publizieren.

Kontakt

Wir rufen Sie gern zurück

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Geben Sie hier einfach Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.