Gestaltung des BIEK-Positionspapiers

Den Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK) unterstützten wir bei der Konzeption und Gestaltung eines Positionspapiers zur Bundestagswahl 2017. Der Bundesverband vertritt die Interessen von Unternehmen aus der Kurier-, Express und Paketbranche (KEP) und kommuniziert diese an die Politik. Mit dem Positionspapier sollte einerseits die hohe Relevanz der BIEK-Mitglieder für Wirtschaft und Gesellschaft aufgezeigt werden, andererseits sollte das Papier die Herausforderungen und Wünsche der gesamten Branche übersichtlich für die politisch Entscheidenden bündeln.

Um die hohe Erwartungshaltung an das Positionspapier zu erfüllen, entwickelten wir ein neues Flyer-Layout, das die Empfänger zum Lesen anregt und sich visuell am bestehenden Auftritt des BIEK orientierte. Das erarbeitete Flyer-Layout sorgt dafür, dass die Kernbotschaften des BIEK deutlich herausstechen und den Lesenden einen schnellen Überblick über die Forderungen erhalten. Die angelieferten Texte und Wahlprüfsteine überarbeiteten wir redaktionell, um ein einheitliches Sprachbild zu gewährleisten. Daneben entwickelten wir, auf Grundlage von Brancheninformationen und Daten des BIEK, zwei Infografiken, die das Wachstum der Branche in den vergangenen Jahren verständlich darstellen und die Bedeutung der Branche mit Nachdruck vermitteln.

  • Auftraggeber

    Bundesverband Paket & Express Logistik

  • Ähnliche Projekte

Kontakt

Wir rufen Sie gern zurück

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Geben Sie hier einfach Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.