ADVERB - » Verbands-PR

REZENSION

Filmen, Schneiden, Veröffentlichen – Der Weg zum perfekten Video

Kommuniziert wird digital! Doch allzu oft nur in Text- bzw. Bildform. Auf die Bewegtbild-Kommunikation angesprochen, tönt es in den meisten Fällen: Zu teuer! Zu technisch! Zu kompliziert! Konstanze und Horst Werner machen mit ihrem Buch Mut, das Gegenteil herauszufinden. Denn wie der Titel schon sagt: „Jeder kann Video!“

mehr erfahren »

REZENSION

Markenpositionierung? Wenn, dann richtig!

Die Markenpositionierung ist in manch einem Verband noch mit großer Skepsis und Unsicherheit verbunden. Soll der große Wurf gewagt werden oder doch lieber am Alten festgehalten und nur an kleinen Stellschrauben gedreht werden? Halbherzigkeit ist bei der Markenstrategie allerdings fehl am Platz.

mehr erfahren »

SEITENBLICKE

Was gilt es bei der Positionierung eines Verbandes als Marke zu beachten?

Der Aufbau einer Marke ist ein umfassender Prozess. Wir haben vier Experten gefragt, welche Erfahrungen sie bei der Implementierung der Verbandsmarke gemacht haben. Hier lesen Sie die Antworten.

mehr erfahren »

IMAGEBILDUNG

Der Verband als Marke

Wollen auch Sie ein positives Image in den Köpfen potenzieller und bereits bestehender Mitglieder und Mitarbeiter erzeugen und damit neue Beziehungen aufbauen und bereits bestehende festigen? Stehen Sie als Verband noch ganz am Anfang oder haben schwere Zeiten durchgemacht und Ihr Image braucht einen neuen Anstrich?

mehr erfahren »

REZENSION

Über die Kunst, brillante Präsentationen zu entwickeln

Nancy Duarte, Geschäftsführerin von Duarte Design, erklärt in ihrem Buch „Slide:ology“ Einsteigern und Profis, wie Präsentationen gelingen können: vom Aufbau über Foliendesign bis hin zu der Darstellung von Daten und dem richtigen Einsatz von Bildern und Videos.

mehr erfahren »

REZENSION

Nie mehr ohne Konzept!

Viel zu häufig werden Projekte in Verbänden, NGOs und auch Unternehmen ohne Kommunikationskonzept verfolgt. Anstatt sich strategisch einem Kommunikationsziel zu nähern, wird sich auf das Bauchgefühl verlassen oder die Kommunikation gar als lästige Pflicht stiefmütterlich behandelt. Schmidbauer geht in seinem Buch gegen diesen Nicht-Ansatz vor und legt dar, dass Konzeptionsarbeit weder kompliziert noch lästig ist.

mehr erfahren »

SEITENBLICKE

Wie bereitet sich Ihr Verband im Bereich der Kommunikation auf das nächste Jahr vor?

Wir haben zwei Experten gefragt, was die größten Herausforderungen bei der Jahresplanung sind und wie man sich auf das kommende Jahr vorbereiten sollte. Hier lesen Sie die Antworten.

mehr erfahren »

Jahresplanung 2015

Mit guter Planung gelingt jedem Verband die Reise durch das nächste Jahr!

Im Grunde ist eine Jahresplanung eine sehr konkrete Angelegenheit. Um aber zu jener konkreten Planung zu kommen, muss zunächst klar sein, wohin der Verband steuern will. Denn wer nicht weiß, wohin die Reise gehen soll, der braucht sie auch nicht anzutreten.

mehr erfahren »

AUSGABE 10/2014

Jahresplanung 2015

Mit einem gelungenen Jahresplan können Verbände nicht nur ihre Ressourcen schonen, sondern auch die Effizienz ihrer Kommunikation steigern. Wie Ihnen eine gute Jahresplanung gelingt, wie Sie intern jeden mit an Bord holen und wie eine Strategie Ihre Kommunikation unterstützt, erfahren Sie in diesem „Verbandsstrategen“. Wir haben außerdem Experten zu ihren Erfahrungen befragt.

mehr erfahren »

REZENSION

Insiderwissen für Verbandsstrategen und Agenturleiter

Was müssen Kommunikationsverantwortliche in Verbänden und Agenturleiter bei ihrer Zusammenarbeit beachten? Darauf gibt Dr. Peter P. Knobel mit seinem Buch „Public Relations – Agenturen führen“ Antworten. Das Buch ist ein praktischer Ratgeber für Auftraggeber sowie Agenturleiter.

mehr erfahren »

SEITENBLICKE

Was gilt es beim Pitch und der Auswahl von Agenturen zu beachten?

Wir haben zwei Experten gefragt, was die größten Herausforderungen bei der Vorbereitung und der Durchführung eines Pitchs sind und nach welchen Kriterien die Agenturen ausgewählt werden. Hier lesen Sie die Antworten.

mehr erfahren »

AUSGABE 09/2014

Pitch

Wie Sie sich als Verband auf einen Pitch vorbereiten, welche Punkte in dessen Verlauf zu beachten sind und wie Sie sich letztendlich für die richtige Agentur entscheiden, erfahren Sie in diesem “Verbandsstrategen”.

mehr erfahren »

SEITENBLICKE

Welche Herausforderungen gilt es bei der Bewegtbild-Kommunikation zu beachten?

Worauf es bei der Verwendung von YouTube und Co. ankommt und welche Tricks Verbände bei spezieller Kameratechnik anwenden können, haben wir vier Experten gefragt. Hier lesen Sie die Antworten.

mehr erfahren »

Videoblog

Multiplikator für den Bekanntheitsgrad

Die Möglichkeit, sich visuell vorzustellen, schafft eine intensivere Bindung zu Ihren Mitgliedern und zudem ein größeres Vertrauen in Ihren Verband; so steht einer Kommunikation mit hohem Wiedererkennungswert nichts im Wege. Im Zeitalter des Web 2.0 können die erstellten Beiträge nahezu unbegrenzt auf sozialen Plattformen oder Partnersites gestreut werden und ziehen so die Aufmerksamkeit auf die Ursprungsseite.

mehr erfahren »

Professionelle Filme

Mächtiges und teures Werkzeug

Filme setzen an den Emotionen der Zuschauer an, können ihr Publikum öffnen und ganzheitliche Eindrücke vermitteln. Gestalterisch können Verbände dabei alle Register ziehen: Bild, Ton, narrative Dramaturgie, Typografie, Animation etc. Dadurch können Filme auch zu einer barrierearmen Kommunikation beitragen.

mehr erfahren »

AUSGABE 08/2014

Filmdreh und Videoblogs

Filme und Videoblogs sind für einige Verbände noch Neuland. Doch können die verschiedenen Bewegtbild-Formate einen direkten Draht zur Zielgruppe ermöglichen und so perfekt für die Verbandskommunikation genutzt werden. Wie Verbände die richtigen Kanäle nutzen und Ihr Video zum Erfolg wird, erfahren Sie in diesem “Verbandsstrategen”.

mehr erfahren »

REZENSION

Management von Ehrenamtlichen? – Ja, unbedingt!

Mittlerweile ist jeder dritte Bundesbürger ehrenamtlich bzw. freiwillig tätig. Auch Verbände und NGOs profitieren von dieser Entwicklung. Umso wichtiger ist es, Ehrenamtliche gut in die Organisationsstrukturen einzubinden. Was es dabei zu beachten gilt, erklären Carola und Oliver Reifenhäuser in ihrem „Praxishandbuch Freiwilligenmanagement“.

mehr erfahren »

REZENSION

222 Seiten geballtes Interview-Wissen – Wie aus dem Horrorszenario Ihr Moment wird

Hauptgeschäftsführer und Kommunikationsverantwortliche aus Verbänden werden die Situation kennen: Die Anfrage für ein Interview flattert ins Haus und sofort bricht Panik aus. Aber Fragen wie „Wer sagt was?“ und „Wie werden Gestik und Mimik am besten eingesetzt, um das Gesagte zu unterstreichen?“ sollten sich erfahrene Kommunikationsprofis nicht stellen.

mehr erfahren »

SEITENBLICKE

Was sollten Verbände bei der Vorbereitung auf ein Interview beachten?

Bei Mediengesprächen gibt es einige Hürden zu erkennen und zu überwinden. Wie sich ihr Verband für die Fragen von Journalisten wappnet und die Positionen im Sinne der Mitglieder deutlich macht, haben wir vier Experten gefragt. Hier lesen Sie die Antworten.

mehr erfahren »

INTERVIEW

Was ist die Merkel eigentlich für ein Mensch?

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit einem Kollegen von einem anderen Verband im Restaurant. Plötzlich kommen jede Menge Sicherheitsbeamte herein, Sie werden aufmerksam. Was mag da los sein? Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck setzen sich genau an Ihren Nachbartisch. Na? Sind Sie jetzt neugierig, was da gesprochen wird?

mehr erfahren »