Schnell sein,
aber mit Strategie

Ob sich Social Media für die Kommunikationsarbeit wirklich durchsetzt? Die Frage ist genauso kurios wie die nach der Existenzberechtigung des Internets. Nichts geht mehr ohne Social Media. Für Verbandsfunktionäre heißt das: Wenn Sie Mitglieder gewinnen und halten möchten, wenn Sie Ihre Botschaften in Politik und Öffentlichkeit verankern wollen, führt kein Weg an Twitter, Instagram oder Facebook vorbei. Deal with it!

Die Herausforderung und das Alleinstellungsmerkmal der sozialen Medien sind ihre Schnelligkeit. Posten, Kommentieren, Moderieren, Teilen – das geht oft im Sekundentakt, die Schritte erfolgen nahezu simultan. Was aber nicht simultan erfolgt, sind die Social-Media-Strategie und -Kampagnenplanung. Sie leben von genauen Analysen, scharfen Überlegungen und Langfristigkeit. Geplanter, strategischer Content ermöglicht es Ihnen, im Meer der Posts aufzufallen und wertvolle Sekunden der immer geringer werdenden Aufmerksamkeitsspanne der Social-Media-User zu gewinnen. Um Aufmerksamkeit zu bekommen, müssen Sie die Algorithmen mit inhaltsvollem und unterhaltsamem Content auf Ihre Seite ziehen.

Das klingt komplex und nach viel Arbeit? Muss es nicht. Auf dem Weg zu einer erfolgreichen und nachhaltigen Social-Media-Kommunikation möchten wir Sie mit unserer neuen Ausgabe des Verbandsstrategen unterstützen. Unter anderem schreiben meine Kollegen Marvin Welz und David Denne, wie Sie eine erfolgreiche Kampagne im Social Web aufsetzen und welche Möglichkeiten der Einsatz von Werbebudget bietet. Denn manchmal sind Anzeigen der kleine nötige Schubser, um Sie in das Blickfeld Ihrer Zielgruppe zu rücken. Und wenn Sie wissen möchten, wie Social-Media-Arbeit im Agenturalltag aussieht, dann lesen Sie gern das Interview mit meinem Kollegen Carsten Bieler.

Ich wünsche Ihnen eine spannende, informative Lektüre.

Denise Carstensen
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation

PS: Sie benötigen Unterstützung bei der Kommunikationsarbeit in den sozialen Medien oder planen eine Kampagne? Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie mich jederzeit unter 030 / 30 87 85 88 – 0 an.

Jetzt PDF downloaden: Diesen Artikel finden Sie im Verbandsstrategen Ausgabe #97 2021, S. 5.

Verbandsstratege

Mehr zum Thema

Kontakt

Wir rufen Sie gern zurück

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Geben Sie hier einfach Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.