ADVERB - » Wie erhalten Sie die Beziehung zu Ihren Mitgliedern aufrecht?

Wie erhalten Sie die Beziehung zu Ihren Mitgliedern aufrecht?

Wir haben zwei Experten gefragt, was ihre Tipps zum Umgang mit ihren Mitgliedern sind.
Hier lesen Sie die Antworten.

„Mitglieder mit Individualisierung überzeugen“
Manfred Beeres, Leiter Kommunikation/Presse & Stellvertretender Geschäftsführer,
Bundesverband Medizintechnologie e. V.

Manfred„Ein Verband sollte standardisierte und gleichzeitig adaptierbare bzw. individualisierbare Informationsmaterialien zur Hand haben und sie jedem Interessenten umgehend zur Verfügung stellen können. Die Inhalte dieses Informationspakets bestimmen allein die Interessen und Bedürfnisse des potenziellen Mitglieds. Um genau auf diese Bedürfnisse eingehen zu können, sollten gerade größere Verbände ein Team aufstellen, das sich hauptsächlich um Mitgliederangelegenheiten kümmert und bei Fragen zur Mitgliedschaft erster Ansprechpartner ist.“

„Persönliches Gespräch als Türöffner“
Sebastian Nakötter, Mitglieder und Regionalservice, Verein Deutscher Ingenieure e. V.
Sebastian Nakötter„Ein Verband sollte auf Fachveranstaltungen, Messen usw. permanente Präsenz zeigen. Denn dort lässt sich am einfachsten ein persönlicher Kontakt zu potenziellen Mitgliedern herstellen. Und ein persönliches Gespräch bleibt viel länger im Kopf des Mitglieds haften als eine unpersönliche E-Mail oder unspezifische Werbemaßnahmen. Auch der Kontakt zum Nachwuchs, beispielsweise auf Recruiting-Messen, kann vielversprechend sein.“

Weitere Informationen
– Jetzt solche Artikel abonnieren: Greifen Sie zu, und tragen Sie sich für ein kostenloses Frei-Abonement des “IFK Verbandsstrategen – Servicemedium für professionelle Verbandskommunikation” ein.
– Jetzt pdf downloaden: Diesen Artikel finden Sie im IFK Verbandsstrategen (Ausgabe 02/2016, S. 4).


Datenschutzerklärung